Projekte

 

Das letzte Projekt des Managements der Geoenergie Bayern Beteiligungen GmbH war "Bruck", ein Tiefen-Geothermieprojekt in der Gemeinde Garching an der Alz, welches sich in unmittelbarer Nähe zu dem Geothermieprojekt in der Gemeinde Kirchweidach befindet, bei dem das Management auch mit federführend beteiligt war.

Aus geologischen Gesichtpunkten ist der Standort des Geothermieprojektes in "Bruck" ausgezeichnet geeignet. Im Untergrund verläuft eine große Störungszone mit weiteren kleineren Nebenstörungen, die sehr heiße Reservoirtemperaturen und hohe Fördermengen erwarten lassen.

Mit der Umsetzung des Geothermieprojektes wurde Ende 2017 begonnen. Das Projekt "Bruck" wird durch die Silenos Energy Geothermie Garching a.d. Alz GmbH & Co. KG weitergeführt. Es wird erwartet, dass Silenos Energy im Laufe des Jahres 2018 positive Ergebnisse zur Fündigkeit der geothermischen Bohrungen melden wird.

Was spricht dafür?

  • Gute geologische Voraussetzungen auf dem Gebiet der Gemeinde Garching a. d. Alz.
  • Bereits abgeschlossene seismische Untersuchungen mit guten Ergebnissen.
  • Bewährtes Verfahren mit hydrothermaler Geothermie: Der heiße Wärmestrom wird zur Energieversorgung genutzt, der natürliche Wasserkreislauf wieder geschlossen.

Neue Projekte:

Die Geoenergie Bayern Projekt Törring GmbH & Co. KG, eine Projektgesellschaft unter dem Management der Geoenergie Bayern Beteiligungen GmbH, entwickelt derzeit im Bergrechtsfeld "GT Törring" Tiefe-Geothermieprojekte. Derzeit befinden sich die Projekte in einer frühen Planungsphase. Mit ersten Ergebnissen kann im Laufe des Jahres 2018 gerechnet werden.

Drucken